Latexallergie – Latexartikel / latexfreie Alternativen im Alltag

Latexhaltige Gegenstände Latexfreie Alternativen
Antirutschmatten in Dusche, Badewanne Badematten aus Polyurethan
Antirutschsocken für Kinder (ABS-Socken) Socken ohne Gummierung
Badebekleidung: Arm-, Bein-, Halsausschnitt oft mit Latexbändern eingefasst Badebekleidung mit synth. Gummieinfassung = Elasthan
Bademützen, Badesandalen Badekappen aus Baumwolle, Plastiksandalen
Bad-, WC-, Duschvorlagen mit Latexrücken

(„kleine Wolke“)

Vorlagen aus reiner Baumwolle
BHs mit Elastodien = Latex BHs aus Baumwolle, Polyamid mit Elasthan = Lycra
Dichtungsringe in Trinkflaschen, Dampfdrucktöpfen, Thermoskannen Flaschen ohne Dichtungsringe, bzw. Korkdichtung
Dispersionsfarben: Naturlatex nur noch vereinzelt in Biofarben. Latex in konventionellen und den meisten Biofarben ist synthetisches Latex Farben auf Acryl-Basis: z.B. „Alpinaweiß“, „Alpinacolor“ (FA Caparol)
Einmach-, Haushalts-, Haargummi  
Gummibälle: Tennisbälle, Squashbälle, Gymnastikbälle Gymnastikbälle aus Polyäthylen: „Pezzy-Bälle“, Badmintonbälle z.T. aus SK (FA Yonex)
Gummibänder z.B. in Unterhosen Gummibänder aus Elasthan
Gummibeschichtung z.B. auf Regen-, Windjacken Kleidung mit PU-Beschichtung
Gummibündchen in Socken, Kniestrümpfen, Strumpfhosen, v.a. ausländische Billigware Alle Strumpfwaren der Firmen Ergee, Hudson, Falke/Trumpf enthalten nur noch Elasthan
Gummipuppen, z.B. alte Barbie-Puppen (vor 1993) Puppen aus Synthetik: neue Barbie-Puppen (nach 1993), FA Simba Toys, Zapf, Lissi- Puppen, bzw. Porzellanpuppen
Gummistiefel Stiefel aus PVC (z.B. FA Romika)
Gummitiere Plastiktiere, aufblasbare Wasserbälle, Planschbecken, Schwimmflügel (FA BEMA) aus PVC
Gummitischdecken v.a. in Gartenlokalen Plastikdecken, bzw. Tischdecken entfernen lassen
Haushaltshandschuhe, Garten- und

Heimwerkerhandschuhe

Haushaltshandschuhe aus PVC, auch für den

Garten geeignet

Kaugummi, v.a. Billigprodukte Kaugummi der FA Wrighley ist NL-frei, Vorsicht: Kreuzallergien sind nicht auszuschließen, da ähnliche Proteine enthalten sind.

 

 

Kinderspielzeug mit Gummirädern, Gummiteilen Plastikräder, Holzräder etc.
künstliche Schwämme zum Putzen: Scotch-Britt, Glitzi etc. Microfasertücher, Stahlwolle, Baumwolltücher, Edelstahlschwamm der FA Spontex
Latexkopfkissen Kopfkissen aus synthetischem Material
Latexmatratzen, Federkernmatratzen mit Latexschicht, Kokosmatratzen: Kokoskern mit Latexbeschichtung haltbar gemacht! Federkernmatratzen ohne Latexschicht, synthetische Matratzen, bzw. Kaltschaum
Latexpolster, Latexeinlagen in Schuhen Synthetikeinlagen aus Polyäther o.ä.
Luftballons  
Luftmatratzen Luftmatratzen aus PVC
Masken, z.B. Faschingsmasken  
Ohrstöpsel aus Schaumgummi Ohrstöpsel aus Paraffin/Bienenwachs (Ohropax)
Physioband: gepudertes Latexgymnastikband!  
Radiergummi Vinyl-Radiergummi
Sauger für Babyflaschen, Schnuller Sauger, Schnuller aus Silikon
Schaumgummi Schaumstoff: synth. Material
Turnmatten, Isomatten, Gymnastikmatten Matten aus Polyurethan ( PU)
Wärmflaschen Wärmflaschen aus PVC, Körnerkissen
Windel – Bündchen mit Latex auf latexfreie Bündchen/Windeln achten

NL = Naturlatex

Quelle der Übersicht: L.A.I.V. e.V., Postfach 21 04 13, 72027 Tübingen

Vgl. auch http://publicare-gmbh.de/latexallergie.html

Vgl. auch Faltblatt: Naturlatex! und Spina bifida / Hydrocephalus, ASBH, Dortmund

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.