Harnblasenkatheter – Arten, Eigenschaften, Maße

Katheterarten

Je nach Alter und Geschlecht verwendet man verschiedene Arten von (sterilen Einmal-) Kathetern:

  • Ernährungssonden bei Säuglingen (wenn sich die kleinste Katheterdicke als zu dick erweist)
  • Nelaton-Katheter als „Frauen Einmalkatheter“ bei Mädchen
  • Tiemann-Katheter bei Männern und Jungen
  • Ergothankopf-Katheter
  • Ballonkatheter zur (meist kurzfristigen) Dauerableitung bei Männern/Jungen und Frauen/Mädchen.

Eigenschaften

Die zur Entleerung der Harnblase benutzten Einmalkatheter (das sind Katheter zum einmaligen Gebrauch) müssen latexfrei, einzeln steril verpackt und aus möglichst weichem Silikon hergestellt sein.

Maße von Kathetern

Die Dicke (= Außenmaß) von Kathetern wird international in CH (= Charrière) angegeben. 1 Charrière = 1/3 mm.

Katheterdicke: Charrière / Millimeter

CH mm CH Mm CH mm
           
1 0,3 11 3,6 21 7,0
2 0,6 12 4,0 22 7,3
3 1,0 13 4,3 23 7,6
4 1,3 14 4,6 24 8,0
5 1,6 15 5,0 25 8,3
6 2,0 16 5,3 26 8,6
7 2,3 17 5,6    
8 2,6 18 6,0    
9 3,0 19 6,3    
10 3,3 20 6,6    

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.