Ultraschall – Organuntersuchungen

Schädel Eine Ultraschalluntersuchung des Gehirns und der Weite der Hirnkammern ist möglich während der Schwangerschaft nach der Geburt nur durch eine noch offene Knochenlücke (Fontanelle) auf dem Schädeldach. Möglichkeiten: Untersuchung der Weite und Form der Hirninnenräume Orientierender Nachweis einer Chiari-Fehlbildung. Rückenmark Im Bereich der Wirbelsäulenspalte ist das Rückenmark sonographisch zugänglich.…

Weiterlesen