Schmerzen bei Neugeborenen und Säuglingen – erkennen – behandeln- vermeiden

Neugeborene Typische Schmerzursachen bei Neugeborenen Stress (wird ähnlich dem Schmerz wahrgenommen) ärztliche Eingriffe (z.B. Blutentnahmen) funktionelle Magen-Darmstörungen durch quälende und noch nicht sicher ursächlich durchschaute “Dreimonatskoliken“ oder “Nabelkoliken“ häufig bestehen – vor allem bei vorwiegender Fertigmilchernährung – kittartige Stühle, die eine schmerzhafte Verstopfung hervorrufen Spezielle Ursachen bei Neugeborenen mit Spina…

Weiterlesen

Schmerzen bei Spina bifida und Hydrozephalus – erkennen, vermeiden

Gründe für eine veränderte Schmerzwahrnehmung  Sensibilitätsstörungen Die Schmerzwahrnehmung  kann in den sensibel gestörten  Körperbereichen verfremdet, abgeschwächt  oder ganz aufgehoben sein. Damit entfällt ist die biologische Schutzfunktion des Schmerzes in den betroffenen Körperregionen eingeschränkt mit der Folge von unbemerkten Hautschäden, Brüchen, Beeinträchtigungen der ableitenden Harnwege u.a. Ohne die Kenntnis des individuellen…

Weiterlesen

Medikamentöse Schmerzbehandlung

WHO-Stufenschema zur medikamentösen Schmerzbehandlung Stufe 1: Schmerzmittel ohne Opioide. Stufe 2: Schwache Opioide + nichtopioide Analgetika + Adjuvantien. Stufe 3: Starke Opioide + nichtopioide Analgetika + Adjuvantien. Stufe 1: Schmerzmittel ohne Opioid-Wirkung Hierzu gehören Schmerzmittel, die bei leichten bis mäßigen Schmerzen angewendet werden z.B. ® Acetylsalycilsäure (ASS), ® Ibuprofen, ® Diclofenac, ® Paracetamol, ®…

Weiterlesen

Schmerzen – Behandlung im Kindesalter

Formen: Schmerzbehandlung, medikamentös, Schmerzbehandlung, operativ,  Transkutane elektrische Nervenstimulation. Schmerzbehandlung, medikamentös Tabelle: Dosierungen gebräuchlicher Schmerzmittel (der WHO-Stufe I), die für Kinder besonders geeignet sind   Medikament Tagesdosis Tagesmaximaldosis bei Erwachsenen Menge der tgl. Einzeldosen Anwendungsformen Begründungen für Vorteile im Kindesalter Diclofenac 1-3 mg/kg KG 150 mg 1 2 Retardtabletten z. 100 mg…

Weiterlesen