Rehabilitationsplan Spina bifida und Hydrozephalus

Krankheitsbezeichnung “Spina bifida” (Wirbelsäulenspalte, „offener Rücken“) bezeichnet ein Symptom: das Fehlen des hinteren Dornfortsatzes von Wirbelkörpern sowie eine komplexe angeborenen Entwicklungsstörung des zentralen Nervensystems (d.h. von Gehirn und Rückenmark = Dysraphie) Synonyme Bezeichnungen: „offener Rücken“, spinale Dysraphie, dysraphische Störung, Mittellinienstörung, Myelodysplasie, Neuralrohrdefekt, engl.: -neural-tube-defect. Krankheitsformen Spina bifida occulta (okkulte spinale…

Weiterlesen

Rehabilitationsplan Hydrozephalus

Krankheitsbezeichnung Hydrozephalus, Hydrocephalus (grch. hydros, Wasser, (en)zephalon, Gehirn) bezeichnet ein Symptom einer Störung des Hirnwasserkreislaufes, die entweder vor der Geburt (pränatal), um die Geburt (perinatal) entstanden oder im späteren Leben (postnatal) eingetreten ist. Ursachen Wichtige Ursachen des H. sind 1. Eine Aufweitung der Hirninnenräume durch eine Begleitfehlbildung bei einer angeborenen…

Weiterlesen