Badewannenlifter

 ……………….., den …………………   Ärztliche Stellungnahme zur Vorlage bei der zuständigen Krankenkasse   für: …………………………………………………………….. geboren am:………………………………. aus: ………………………………………………………………………………………………………………..   Frau/Herr …………………… befindet sich in ständiger ambulanter Betreuung in unserer Spina bifida Spezialambulanz. Bei dem *Mädchen/Jungen/Jugendlichen/Erwachsenen* besteht eine angeborene *inkomplette/komplette* Querschnittslähmung. Wegen der erkrankungsbedingten Inkontinenz für Stuhlgang und Urin kommt es…

Weiterlesen

Badewannenaufsatz

………………………., den………………….   Ärztliche Bescheinigung zu Vorlage bei der Krankenkasse   für: …………………………………………………………….. geboren am:………………………………. aus: ……………………………………………………………………………………………………………….. Bei ………………….besteht eine Inkontinenz für Stuhlgang und Urin durch eine Blasen-Mastdarmlahmung bei einer angeborenen Spaltbildung der Wirbelsäule (Spina bifida). Wegen der bestehenden Inkontinenz für Stuhlgang und Urin, sowie einer hierdurch bedingten erheblichen Geruchsbehinderung…

Weiterlesen

Toilettenstuhl, Spezialanfertigung

 …………………………………., den ………………………..   Verordnung eines Toilettenstuhles (Spezialanfertigung) ———————————————————————————————————— *Name, Vorname, geb. , PLZ Wohnort, Straße* ————————————————————————————————————- *Frau/Herr Name* befindet sich in ständiger ambulanter Betreuung in unserer Spina bifida Spezialambulanz. Bei dem *Mädchen/Jungen/Jugendlichen/Patienten besteht eine angeborene inkomplette Querschnittslähmung. Insbesondere besteht im Rahmen der Grunderkrankung eine neurogene Blasen- und Darmentleerungsstörung. Um…

Weiterlesen