Urlaubs-Checkliste für Babys

(in die Klammer eintragen: (-) zu erledigen; (+) erledigt) Allgemeine Vorbereitungen (   ) Wichtige Telefonnummern (behandelnde Ärzte/Einrichtungen) überprüfen (   ) Übersicht der Diagnosen und stationären Aufenthalte aktualisieren (   ) Klärung des Versicherungsschutzes (   ) Planung eines evtl. notwendigen Rücktransportes (Adressen: siehe unten) (   ) Beschaffung der notwendigen…

Weiterlesen

Urlaubs-Checkliste

(in die Klammer eintragen: (-) zu erledigen; (+) erledigt) Allgemeine Vorbereitungen  (   ) Wichtige Telefonnummern (behandelnde Ärzte/Einrichtungen) (   ) Klärung des Versicherungsschutzes (   ) Planung des Not-Rückweges (vgl. Anlage) (   ) Berechnung und Beschaffungen der notwendigen Materialien (   ) Behindertengerechte Einrichtung: Zufahrt, sanitäre Einrichtung. Voruntersuchungen   Ärztliche Stellungnahme: (   ) zum…

Weiterlesen

Schmerzen bei Neugeborenen und Säuglingen – erkennen – behandeln- vermeiden

Neugeborene Typische Schmerzursachen bei Neugeborenen Stress (wird ähnlich dem Schmerz wahrgenommen) ärztliche Eingriffe (z.B. Blutentnahmen) funktionelle Magen-Darmstörungen durch quälende und noch nicht sicher ursächlich durchschaute “Dreimonatskoliken“ oder “Nabelkoliken“ häufig bestehen – vor allem bei vorwiegender Fertigmilchernährung – kittartige Stühle, die eine schmerzhafte Verstopfung hervorrufen Spezielle Ursachen bei Neugeborenen mit Spina…

Weiterlesen

Spina bifida-Kind: Schwangerschaft, Geburt, Erstversorgung und Nachsorge

Übersicht – Checkliste für Eltern Schwangerschaft – (normale) Schwangerschaft: ergänzende Hinweise – Schwangerschaft  mit einem Spina bifida-Kind – Spezielle Vorsorgeuntersuchungen – Vorsorgeuntersuchung während der Schwangerschaft – Vorsorgeuntersuchung gegen Ende der Schwangerschaft Geburt Geburt eines erwarteten Spina bifida-Kindes – Wahl der Einrichtung – Zeitpunkt und Art der Entbindung – Psychosoziale Aspekte:…

Weiterlesen

Impfungen

Impfungen schützen vor Krankheiten mit hoher Komplikationshäufigkeit, für die es keine ursächliche wirksame Therapie gibt. Der Aufbau und das Erhalten eines möglichst vollständigen Impfschutzes nach einem empfohlenen Standard gehört deshalb zu den heute selbstverständlichen Vorsorgemaßnahmen – selbstverständlich auch für Spina bifida und Hydrozephalus-Betroffene. Die Empfehlungen zu den Impfungen werden von…

Weiterlesen

Sensible Phasen

Der Begriff ‘sensible Phasen’ beschreibt Phasen der Entscheidung, in denen wichtige Weichen für die Zukunft gestellt werden und in denen die Emotionalität der Eltern und betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen selbst besonders hervortritt. Formen: Embryologisch: Entwicklungszeitraum, in dem sich ein kindliches Organ während der frühen Schwangerschaft von einer einfachen Entwicklungsstufe…

Weiterlesen

Schmerzen bei Spina bifida und Hydrozephalus – erkennen, vermeiden

Gründe für eine veränderte Schmerzwahrnehmung  Sensibilitätsstörungen Die Schmerzwahrnehmung  kann in den sensibel gestörten  Körperbereichen verfremdet, abgeschwächt  oder ganz aufgehoben sein. Damit entfällt ist die biologische Schutzfunktion des Schmerzes in den betroffenen Körperregionen eingeschränkt mit der Folge von unbemerkten Hautschäden, Brüchen, Beeinträchtigungen der ableitenden Harnwege u.a. Ohne die Kenntnis des individuellen…

Weiterlesen

Rehabilitationsplan Spina bifida und Hydrozephalus

Krankheitsbezeichnung “Spina bifida” (Wirbelsäulenspalte, „offener Rücken“) bezeichnet ein Symptom: das Fehlen des hinteren Dornfortsatzes von Wirbelkörpern sowie eine komplexe angeborenen Entwicklungsstörung des zentralen Nervensystems (d.h. von Gehirn und Rückenmark = Dysraphie) Synonyme Bezeichnungen: „offener Rücken“, spinale Dysraphie, dysraphische Störung, Mittellinienstörung, Myelodysplasie, Neuralrohrdefekt, engl.: -neural-tube-defect. Krankheitsformen Spina bifida occulta (okkulte spinale…

Weiterlesen

Fellstiefel

Wärmeschutz für den Winter Material: Dehnbares (farbiges)Webfell, z. B. Auto-Schonbezug. Kaufen im Fachhandel oder Internet. Das Material ist mit Nadel und Zwirn oder einer stärkeren Nähmaschine gut zu verarbeiten. Normales (nicht dehnbares) Schafsfell eignet sich nicht für den als Überschuh getragenen Fellstiefel. Arbeitsanleitung: die Fellseite ist die Innenseite Zuschneiden: Sohle…

Weiterlesen

Mutter mit Hydrozephalus: Schwangerschaft, Entbindung

Nachsorge Kinderwunsch hat für viele Menschen einen hohen Stellenwert. Das gilt selbstverständlich auch für Menschen mit Hydrozephalus. In der folgenden Übersicht wird versucht, häufig gestellte Fragen zur Schwangerschaft, Entbindung und Nachsorge einer Mutter mit Hydrozephalus zu benennen und zu beantworten. Aber nur durch eine persönliche Beratung kann ermittelt werden, welche…

Weiterlesen