Aufrichtung einer Skoliose mit Versteifung (Spondylodese)

Definition Bei der operativen Aufrichtung einer stärkeren Abweichung der Wirbelsäule zur Seite ( = Skoliose) werden Metallstäbe an den Wirbelkörpern befestigt. Die Zahl der Wirbelkörper, d.h. die Strecke, die stabilisiert werden muss, kann unterschiedlich lang sein; sie wird jedoch vor … Weiterlesen