Darmentleerung: Verwendung von Gleitmitteln

Prinzip Verbesserung der Gleitfähigkeit des Stuhls. (Physiologische) Erweiterung des Mastdarmes. Methode Einfach anzuwenden. Bis Kleinkindalter meist guter, danach befriedigender Erfolg. Nachschmieren möglich, deshalb ggf. Analtampon verwenden. Voraussetzungen Der After muss nach Anwendung des Gleitmittels (ggf. mit einem Mulltupfer) verschlossen werden. … Weiterlesen

Darmentleerung: Unterstützung durch Gasbildung

Methode Bildung von (physiologischem) Kohlendioxid im Mastdarm, hierdurch: Aufweitung des Mastdarmes mit verstärkter Entleerungsreiz. Einfache Ausführung. Guter Erfolg, aber nur bei ausreichendem Afterverschluss, durch den das Entweichen von Gas (Kohlendioxid) verhindert wird. Selbstständig erlernbar. Ggf. Kombination mit anderen Methoden zur … Weiterlesen

Darmentleerung: durch konzentrierte Lösungen

Methode Auflösung und Verbesserung der Gleitfähigkeit des Stuhls durch Konzentrate. Einfach auszuführen. Bedingt (After muss erreichbar sein) selbstständig auszuführen. Nachschmieren möglich, deshalb. ggf. Analtampon (vgl. Anleitungen: Analtampons) bereithalten. Voraussetzungen Leere Harnblase Guter Verschluss des Afters; ein klaffendem After muss vorübergehend … Weiterlesen

Darmentleerung: durch Klistier, Darmrohr und Gleitkonus

Methode Der Inhalt (oder ein Teil) eines Klistiers wird über den Stutzen oder ein Darmrohr in Verbindung mit einem abdichtenden Gleitkonus durch den After in den Mastdarm entleert. Verlängert man den Stutzen mit einem Katheter, können höher gelegene Darmteile erreicht … Weiterlesen

Darmentleerung: Abführtage vor Untersuchungen/Operationen

Prinzip Einnahme von (steigenden Mengen von) Abführmitteln zur Darmentleerung. Methode Anwendung als einmalige Maßnahme zur Darmentleerung, z.B. vor Darmoperationen Ungeeignet als Dauermaßnahme: Drastisch. Unphysiologisch. Nicht empfehlenswert Voraussetzungen Versagen aller Methoden zur Enddarmentleerung. Notlage: Akute Verstopfung, Operationsvorbereitung. Hilfsmittel Abführendes Medikament (z.B. … Weiterlesen

Darmentleerung: Entleerung mit medikamentöser Unterstützung – Übersicht

Gleitmittel Glycerin (als Klistier, Beimengung zu Darmspülungen, Zäpfchen), Kakaobutter (als Zäpfchen) Konzentrierte Lösungen Salzlösungen: Mischpräparat (Microklyst) Zuckerlösung: Sorbit-Klystiere Phosphat-Klystiere keine (!) Indikation Gasbildung Kohlendioxid-Bildner als Zäpfchen (Lecicarbon ®) Abführmittel Beschränkte Verwendung (Lactulose, Macrogol) zur Vermeidung von Obstipation Abführtage: Keine Indikation. … Weiterlesen