Ultraschall – Organuntersuchungen

Schädel Eine Ultraschalluntersuchung des Gehirns und der Weite der Hirnkammern ist möglich während der Schwangerschaft nach der Geburt nur durch eine noch offene Knochenlücke (Fontanelle) auf dem Schädeldach. Möglichkeiten: Untersuchung der Weite und Form der Hirninnenräume Orientierender Nachweis einer Chiari-Fehlbildung. Rückenmark Im Bereich der Wirbelsäulenspalte ist das Rückenmark sonographisch zugänglich.…

Weiterlesen

Sehtests

Der erste Sehtest eignet sich zur orientierenden Sehprüfung bei Vorschulkindern. Bei Tageslicht sollte Ihr Kind aus einer Entfernung von 3 Metern die Richtung des „E“ mühelos angeben können. Der Test wird zur Verlaufskontrolle von Sehstörungen benutzt, die z.B. bei Hirnüberdruck oder bei Verwendung von Oxybutynin oder ähnlichen Medikamenten entstehen können. Manche…

Weiterlesen

Schwellungszustände an unterschiedlichen Körperstellen

Sichtbare Schwellungen der Haut an unterschiedlichen Körperstellen können harmlos sein, aber auch eine entstehende oder behandlungsbedürftige Komplikation anzeigen. Die Zusammenstellung von Schwellungen bei Spina bifida und Hydrozephalus soll eine schnelle Zuordnung sichtbarer Krankheitszeichen zu Diagnosen ermöglichen, Maßnahmen zur Ersten Hilfe beschreiben und Hinweise auf weitere diagnostische und therapeutische Schritte geben.…

Weiterlesen